Zur Großen Transformation VitaFutur 2050 Vitalität und Zukunftsfähigkeit
Zur Großen Transformation VitaFutur 2050Vitalität und Zukunftsfähigkeit

Standardrahmen

Es gibt einen Standaerdrahmen. Er kann in Abwandlungen für Bearbeitungen zum gesamten Spektrum der Konstellationen genutzt werden.  Bilanzen für Zukunftschancen isind für Deutschland, Bayern , Mecklenburg-Vorpommern und zwei Kommunen erarbeitet und erprobt worden. Die Ergebnisse fanden auf Messen große Aufmrksamkeit bei Besuchern und insbesondere auch bei verantwortlichen aus Politik und Wirtschaft.

 

Der Standardrahmen bietet  - einem Kontenrahmen der ökonomischen Bilanzierung vergleichar - eine strukturierte Ordnung für 8 Komplexe zur Bewertung  an:·

  1. Humanpotential,
  2. Wertschöpfung der Unternehmen,
  3. Lebensverhältnisse,
  4.  Lebensbasis(u.a. Infrastruktur),
  5.  Systemgestaltung und Regulation,
  6. Machtverhältnisse,
  7. Außenbeziehungen und Globalisierung,
  8. „Gaia“(Natur und Umwelt)

Bilanz für Zukunftschancen einer Kommune Probe für München

ePaper
Teilen:

EinStandardrahmen  unterteilt die zu bewertenden Aspekte auf 4 Ebenen:

Ebene 1       8 Komplexe

Ebene 2     64 Bereiche 

Ebene 3    512 Positionen

Ebene 4  4096 Aspekte

Es werden Indikationen für die A-Seite und P-Seite  der Balance-Rechnung bewertet. Sie sind über die 4 Ebenen als ein 8hoch4-Baum angeordnet.

 

Diese Ordnung kann in der Zuordnung der Aspekte/Konten aktuellen Bedürfnissen angepasst werden. Es gilt aber die strikte Liga-Regel: Wenn ein Aspekt auf einer nachgeordneten Ebene für wichtiger gehalten wird, dann ist ein Upgrade für diesen Aspekt mit einem Downgrade eines Aspektes der übergeordneten Ebene zu kompensieren.

Overview Austellung

Level 2

Overview

64 items

(in German

8 Komplexe für

64 Bereiche)

8 sheets

(see brochure overview)

 

 

Working Area Analyse

Level 3

Working-Area

512 items,

(in German 64 Bereiche

für 512 Positionen)

64 sheets

parallel working in 8

groupes possible

(see download)

 Information für und zur Politik

Level 4

Information Area

512 sheets

detailled


Für die den 4 Ebenen zugeordneten Komplexe, Bereiche, Positionen und Aspekte gibt es vorformulierte Indikationen für die
Bewertung. Es wird der Grad der Zustimmung bzw. der Ablehnung für die  Aktiva und Passiva nach einer beliebigen voab zu vereinbarenden Skalierung markiert. Der Index berechnet sich nach der Formel

 

 1 + ((Aktiva - Passiva)/ (Aktiva + Passiva))

 

 Der Index  macht eine Aussage zur VitaFutur einer untersuchten Organisation oder regionalen Einheit, beispielsweise einer Kommune. Durch die besondere Bezeichnung WHALEX wird sein Charakter akzentuiert. Das Akronym steht für „Wohlfahrt, Harmonie, Aktionsfähigkeit, Lebensqualität und Entwicklungspotenzial“. Der Index zeigt an,  ob im Beispiel die  Kommune im Gesamtkontext aller Einflüsse über Handlungsoptionen verfügt (Index größer 1,0) oder ob sie unter Handlungsdruck steht (Index kleiner 1,0).

 

Balance of SWOT for Future-Options; Level 2 Overview, 8 sheets

ePaper
Teilen:
Balance of SWOT for Future-Options; Level 3 for Working, 64 sheets (in German)
GB Erfassung 3. Ebene 100-888.pdf
PDF-Dokument [363.0 KB]

Die  Durchführung einer Bewertung erfogt unter Anleitung eines mit dem Verfahren der Balance-Rechnung vertrauten Modertors. Es kann zur Erleichterung der Durchführung der Bewertung ein Computerprogramm  eingesetzt werden (vgl. Abschnitt Beratung und Begleitung). Das Wesentliche ist die Kommunikation der zu Beteiligenden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Helmut Volkmann Verdistr. 4 D-85598 Baldham